Narr-Groschen Krimi

CHF

«Sie fing an zu singen. Das hatte ich nicht erwartet. Ich stand zuerst ein wenig planlos da, versuchte etwas mit meinen lose baumelnden Armen zu machen und lehnte mich dann relativ ungeschickt an die Wand, indem ich so tat, als hörte ich zu, anstatt ratlos zu sein. Dann hörte sie auf zu singen und küsste mich, und da musste ich nichts mehr tun, und das war mir lieber. …»

 

«Zierfischfutterflocken oder: ein Krimi ohne Verbrechen» von Raúl Fuertes

 

Jetzt vorbestellen.

Auslieferung ab Mitte Dezember.