Narr-Groschen 1-7

30 CHF

Kioskheftli, Groschenromane, Romanhefte – seit jeher der Inbegriff für schnell hingeworfene, künstlerisch anspruchslose Geschichten. Die Figuren sind vorgegeben, die Genres klar umrissen, die Hefte und ihre Erzählungen sind austauschbar. Und jetzt die Narr-Groschen. Mit Spass, Ironie und Schreibfreude pirschen sie sich an die Konventionen des Genres heran, reizen sie aus, überbieten und bestätigen sie. Narr – für frische Groschen!

Alle sieben Narr-Groschen aufs Mal! Für schlappe CHF 30.– Alle sieben Hefte für den Preis von vier. Eingefasst in einen edlen Siebdruck-Umschlag hast du die ganze Kollektion stets bei dir.

 

Krimi

Raúl Fuertes:
Zierfischfutterflocken.

Vampir

Kristina Schippling:
Der helle Sklave, der dunkle Gott.

Liebe

Margherita Martini:
Ein Sonnenstrahl kommt selten allein.

Horror

René Frauchiger:
Die Nacht der Handy-Monster.

Bergdoktor

Doris Wirth:
Dr. Jon-Peider Capeder.

Südsee

Pablo Haller:
Piraten der Schildkröteninsel.

Erotik

Romana Ganzoni:
Das Kastanienbankett.

 

Jetzt vorbestellen. Auslieferung ab Mitte Dezember.